Koh Lanta

Die thailändische Insel Koh Lanta
Foto: © Asienblogger

Koh Lanta

Anreise - Wetter - Strände - Sehenswürdigkeiten

Die Insel Koh Lanta

Karte von Koh LantaSchöne, weitläufige Strände, entspannte Atmosphäre, nahgelegene Tauchreviere und vielfältige Ausflugsmöglichkeiten: obwohl die nur knapp 30 km lange thailändische Insel Koh Lanta vieles bietet, geht es auf ihr noch immer sehr relaxed zu. Vielleicht liegt es daran, dass diejenigen die Partys bevorzugen die nur eine Bootstunde entfernten Insel Koh Phi Phi lieben. Geschadet hat es Koh Lanta auf jeden Fall nicht. Dank der Ruhe ist die Insel ein ideales Reiseziel für alle, die entspannen möchten und leere Strände lieben.

Selbst in der Hochsaison herrscht an den langen Stränden kein Gedränge. Strände wie der Klong Dao Beach und jede Menge Sehenswürdigkeiten auf Koh Lanta machen die Insel auch für Familien zu einem idealen Reiseziel.

Koh Lanta besteht aus den beiden Inseln Lanta Noi (kleine Insel) und Lanta Yai (große Insel). Während Lanta Noi nahezu unbewohnt ist, ist die Westküste von Lanta Yai touristisch gut erschlossen. An der knapp 30 km langen Westküste reiht sich ein Strand an den anderen. An ihnen bieten mehr als 140 Resorts und Hotels Unterkünfte in allen Preiskategorien.

Alle wichtigen Informationen zur Insel und unseren Hotel und Resort Preisvergleich für Koh Lanta findet Ihr in unserem Koh Lanta Online Reiseführer. Klickt Euch einfach rechts duch die Navigation oder beginnt hier mit der Anreise auf die Insel Koh Lanta

Viel Spaß auf Koh Lanta wünscht Euch

Euer Asienblogger

GD Star Rating
loading...
Koh Lanta, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Schlagworte:

Kategorien:

Ein Kommentar auf “Koh Lanta”

  1. Feli 17. April 2013 14:43 #

    Lanta gehört definitiv zu meinen Lieblingsspots in Thailand. In der Tat ist es bis jetzt noch nicht überlaufen und es gibt sehr schöne und günstige Backpackerhütten. Lanta rocks!

Schreibe einen Kommentar